Kabal's Lounge

…from my Brain to your Desktop…

Dell Studio – Support Runde 1

Posted by kabalslounge - 11 Februar 2009

Am Montag habe ich mir gedacht dass ich mal mein Glück beim Dell-Support versuche wegen den beiden „Bugs“ meines Notebooks. Mal schaun was die motivierten Dell-Mitarbeiter dazu sagen.

Ich habe dann so ca. um 11:40 angerufen, es hat sich dann eine Dame gemeldet der ich mein Problem kurz geschildert habe. Sie hat meinen Servicetag aufgenommen und mich in die Warteschleife geschmissen.

Nach ca. 10 Minuten Fahrstuhlmusik-genuss hatte ich dann den Techniker/Supportmitarbeiter an der Strippe. Ich habe Ihm erzählt das die Mediensteuerung verrückt spielt und auch der WLAN-Schalter. Kurze und knappe Antwort: „Da müss ma a neues BIOS einspielen.“ (Na eh kloa *lol*).

Ich: Ich habe die A07 drauf.

Er: Da muss ein Update auf A05 gemacht werden.

Ich: 5 ist weniger als 7

Er: Äh… ja

Ich: Das ist ein Downgrade

Er: Äh… ja, eigentlich schon

Ich: Warum?

Er: Dann geht das wieder.

Ich dache mir es kann ned schaden, kann ja eh wieder auf die A07 umsteigen. Er hat mir dann versichert eine Mail zu senden mit dem Link auf die A05 und mich morgen (Dienstag, 10.02) zwischen 14 und 15 Uhr wieder anzurufen wie nun der Status des Problems ist.

Fazit:

  1. Er hat keine Mail gesendet
  2. Er hat nicht angerufen

Tja… da ich ja kein DAU bin hab ich mir das Update runtergeladen (Für DAU’s: Das geht auch ohne Mail). Nach 17 Warnmeldungen ob ich mir eh sicher bin was ich da mache und das dies a Downgrade ist (a geh), war es dann vollbracht.

So schauts nun aus:

  • BIOS A05
  • Alles geht noch so wie vorher
  • WLAN-Schalter funkt wieder richtig
  • Mediensteuerung noch immer nicht, war mir ja eh klar

Ich hab dann nun weiter in den Foren gelesen. Nun, es ist in der Tat so, das Dell noch immer keine Ahnung hat was da los ist. Auch ein Austausch des Panels bringt nix. Ich werde nun morgen mit dem Support nochmal Kontakt aufnehmen und fragen was da nun genau los ist. Auf jeden Fall werde ich mein Panel nicht tauschen lassen da es ja eh nüsse bringt. Lieber abwarten und Tee trinken. Der Nerv-Faktor WLAN ist behoben, die Tasten machen sich eh sehr selten selbstständig, da scheine ich ja eh Glück zu haben. Andere haben dieses Problem stärker.

Das Beste ist jedoch das Dell vor kurzem die BIOS Version A07 zum Download auf die Server gestellt hat. Ich sehe schon die langen Gesichter der User welche sich diese installieren und dann der WLAN-Schalter ned geht.😉😉 Hehe, da gehört einiges dazu für so eine Aktion. Bravo!🙂

Ich werde euch auf den laufenden halten.🙂

Ansonsten bin ich noch nach wie vor vom Gerät begeistert… hat halt nur einen leichten schalen Beigeschmack.😉

Hier noch ein paar Links zum Nachlesen falls es jemand benötigt:

2 Antworten to “Dell Studio – Support Runde 1”

  1. synonym24 said

    Schade das mit den Touchtasten. Aber wenigstens funktioniert der WLAN Schalter jetzt richtig!

    Hoffe da kommt dann noch ein Bericht bezüglich zweiten Kontakt!?

  2. kabalslounge said

    Ja, heute abend werden ich den Support-Chat bemühen. Mag gar ned reden mit denen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: